Spendenkonto:   Arge für Obdachlose   IBAN: AT46 1860 0000 1063 5860   BIC: VKBLAT2L

Angebot

Das Projekt REWO (regionales Wohnen) startete 2003 und ist eine mobile Beratungsstelle für Menschen die sich in Wohnschwierigkeiten befinden. Unser niederschwelliges Beratungsangebot können betroffene Personen ganz unverbindlich und kostenlos in Anspruch nehmen.

Wir bieten aufsuchende Sozialarbeit und kommen zu den Personen vor Ort, in die Wohnung bzw. das Wohnumfeld. Unser Hauptaugenmerk ist auf die Wohnexistenz der Betroffenen gerichtet d.h. wir versuchen in erster Linie Delogierungen zu verhindern oder beim Wohnungswechsel in rechtlicher und organisatorischer Hinsicht zu beraten. In Zusammenarbeit mit den betroffenen Personen bieten wir auch eine längerfristige Nachbegleitung an, bis die Wohn- und Lebenssituation wieder sichergestellt ist.

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Einzelpersonen ab dem 18. Lebensjahr sowie Paare und Familien, die ihren Wohnsitz in den Bezirken Urfahr-Umgebung, Freistadt, Perg und Rohrbach angemeldet haben und von einer Delogierung bedroht oder betroffen sind.

  • Wohnung
    Wohnung
  • Delogiert! Unterstützung bei Wohnintegration
    Delogiert! Unterstützung bei Wohnintegration
  • Aufsuchende Betreuung im Mühlviertel
    Aufsuchende Betreuung im Mühlviertel
  • Kreativer Sammlerhaushalt
    Kreativer Sammlerhaushalt
  • Schlafplatz
    Schlafplatz
  • Unterwegs im Mühlviertel
    Unterwegs im Mühlviertel
  • Leben im Wohnwagen
    Leben im Wohnwagen
  • Beratung in der eigenen Wohnung
    Beratung in der eigenen Wohnung
  • Wohnung
    Wohnung
  • Beratung in der eigenen Wohnung
    Beratung in der eigenen Wohnung

Begleitung

Kontaktaufnahme

Nach behördlicher Meldung oder Selbstmeldung nehmen wir zu den betroffenen Personen Kontakt auf. Dabei wird die aktuelle Wohnsituation vor Ort abgeklärt und die Personen über ihre Rechte und Pflichten informiert.

Existenzsicherung

Bei jedem Erstkontakt wird das gesamte Haushaltsbudget eruiert und die MieterInnen über ihre gesetzlichen Ansprüche informiert. Je nach Situation und mit Einverständnis der Betroffenen nehmen wir Kontakt zu Behörden, Gemeinden, ExekutorInnen oder VermieterInnen auf bzw. vermitteln zu anderen Sozialeinrichtungen.

Vermittlung von Hilfsangeboten

Nach Abklärung der Einkommenssituation unterstützen wir die Betroffenen bei der Antragstellung zur Abdeckung ihres Mietrückstandes. Situationsabhängig bieten wir auch Hilfestellungen bei der Antragstellung für die Einzugskosten oder vermitteln die Personen an die zuständigen Sozialberatungsstellen in ihrer Nähe.

Nachbegleitung

Zur Stabilisierung der Wohnexistenz bieten wir je nach Bedarf eine umfangreiche Nachbegleitung an. Regelmäßige Hausbesuche, Haushaltsplanerstellung, persönliche Gespräche sowie Hilfen im Umgang mit Finanzen sollen den betroffenen Personen den Wiedereinstieg in ein „geregeltes Leben“ erleichtern.

Koordinationsstelle

Im Rahmen unserer Koordinationstätigkeit sind wir als AnsprechpartnerInnen des Netzwerks Wohnungssicherung für den Planungsraum MÜHLVIERTEL für Delogierungsangelegenheiten zuständig. Zu unseren NetzwerkpartnerInnen zählen die Gemeinden und Sozialberatungsstellen in der Region.

Unsere Tätigkeiten im Netzwerk Wohnungssicherung sind sehr vielfältig ausgerichtet. Beispielsweise geben wir Betroffenen oder Interessierten telefonische Auskunft bei sämtlichen Anliegen zur Delogierungsverhinderung. Nehmen Kontakt zu Gerichten, Wohnbauträgern und PrivatvermieterInnen auf und koordinieren die Unterstützungsleistungen für KlientInnen. Überdies arbeiten wir mit MitarbeiterInnen der Gemeinden und Sozialberatungsstellen bei komplexen Problemlagen eng zusammen und nehmen an den Treffen der Sozialforen in den jeweiligen Bezirken teil.

Außerdem sind wir Mitwirkende der österreichweiten Wohnungslosenhilfe und sind bei den jährlichen Vernetzungstreffen in den Bundesländern vertreten. Im Auftrag des Landes OÖ erstellen wir den jährlichen Planungsraumbericht für die Region Mühlviertel.

Koordinationsstellen – Oberösterreich (PDF)

Kontakt

REWO - Regionales Wohnen
Netzwerk Wohnungssicherung - Mühlviertel
Koordinationsstelle - Delogierungsprävention

DSA Helga Fürlinger-Nagl - 0650/8107374
Birgit Hinterberger MA.BA. - 0650/6102235
Mag.a Monika Matuschek - 0650/8107375
Mag. (FH) Michael Werbik - 0650/8809661

Telefonische Erreichbarkeit:
Montag - Freitag: 8 - 12 Uhr

Marienstraße 11
4020 Linz

Fax 0732/770805-55

E-Mail rewo@arge-obdachlose.at